Pfarreiengemeinschaft feierte Maria Lichtmesse mit Blasiussegen

Prackenbach, den 05.02.2017

19 Erstkommunionkinder (9 Mo und 10 Pr.) gaben ihr Kommunionversprechen

 

Moosbach/Prackenbach-Krailing. Am Sonntag feierte Pfarrer Josef Drexler mit der Pfarreiengemeinschaft den Tag der „Darstellung des Herrn“ (Lichtmess) mit einem feierlichen Gottesdienst, der auch für 19 Kinder, die heuer die 1. Hl. Kommunion empfangen dürfen, ein besonderer Tag bedeutete, als sie sich den Kirchenbesuchern vorstellten.

 

Nach dem der Geistliche die Kerzen der Erstkommunionkinder und weitere Kerzen gesegnet hatte, begrüßte er alle Gottesdienstbesucher je in den beiden Pfarreien sehr herzlich, insbesondere die anwesenden Erstkommunionkinder, die mit Pfarrer Drexler gemeinsam in die Kirche einzogen.

 

In seiner Predigt ging der Seelsorger auf das Sonntagsevangelium ein, in dem der Evangelist Lukas von den Eltern erzählt, die das Jesuskind in den Tempel brachten, um es Gott zu weihen und auch ein Reinigungsopfer mitbrachten, was es das Gesetz des Herrn vorschreibt. Erst dann kehren sie nach Hause zurück. Dort wurde Jesus von seinen Eltern im strengen jüdischen Glauben erzogen, der Zeit seines Lebens ein strenggläubiger Jude blieb. Er selber hat es einmal so gesagt: „Ich bin nicht gekommen, um die alten jüdischen Gesetzesvorschriften aufzuheben, sondern um sie zu erfüllen“.

 

Auch unsere Eltern tragen für ihre Kinder die große Verantwortung, sie in unseren katholischen Glauben hineinwachsen zu lassen, bemerkte Pfarrer Drexler, das versprachen sie schon, als sie ihr Kind zur Taufe brachten. Es wäre verantwortungslos, zu sagen: „Mein Kind soll später selber einmal entscheiden, ob ihm der katholische Glaube was bringt oder nicht“. Deshalb die Bitte des Geistlichen an die Eltern und Großeltern, sie mögen dem Kind die Chance geben, dass es in den katholischen Glauben hineinwachsen kann. Vor allem, durch den regelmäßigen Besuch des Sonntagsgottesdienstes. Dass es auch bei ihnen, wie es vom Jesusking im heutigen Evangelium geheißen hat: „Das Kind wuchs heran, Gott erfüllte es mit Weisheit und seine Gnade ruhte auf ihm“.

 

Anschließend stellten sich neun diesjährige Erstkommunionkinder der Pfarrei Moosbach (6 Buben und 3 Mädchen) vor, die dabei ihr Kommunionversprechen gaben: „Jesus in unserer Mitte“ lautet ihr Motto für ihre Erstkommunion am Sonntag, 7. Mai. Sie versprachen „Ich möchte Jesus in mein Leben/in die Mitte meines Lebens lassen“. Dann hefteten die Kinder ihr jeweiliges persönliches Foto um die wunderbar gestaltete Monstranz.

 

Im Lichtmessgottesdienst in Prackenbach stellten sich 10 Prackenbacher/Krailinger Erstkommunionkinder (4 Buben und 6 Mädchen) den Kirchenbesuchern mit dem Kommunionversprechen vor. Auch sie hatten für ihren besonderen Tag am Sonntag, 30. April das Motto, wie auch in Moosbach: „Jesus in der Mitte ihres Lebens lassen“ gewählt und hefteten dabei ihr persönliches Foto an das gestaltete Plakat.

Bei den anschließenden Fürbitten nahmen die Lektoren die Kirche und vor allem für die Erstkommunionkinder und alle Sterbenden und Verstorbenen in den Gottesdienst auf.

 

Am Schluss der beiden Gottesdienste gab Pfarrer Josef Drexler den Erstkommunionkindern den Blasiussegen und überreichte jedem eine geweihte Kerze, die sie zusammen mit ihren Müttern gestaltet haben. Auch alle übrigen Anwesenden ließen sich von Pfr. Drexer den Blasiussegen mit dem Segenswunsch erteilen: „Der Herr schenke dir Gesundheit an Leib und Seele und bewahre dich auf die Fürbitte des Hl. Blasius vor allem Bösen“.

 

In Moosbach dankte Pfarrer Drexler der Tischmutter Julia Handels. Nicht minder herzlich dankte er den Tischmüttern in Prackenbach Anita Kellermeier und Michaela Brunner für die gute Zusammenarbeit.

 

Erstkommunionkinder in Moosbach

Johan Handels, Ciara Häußler, Kilian Huber, Moritz Probst, Paula Ranzinger, Tim Schießl, Noel-Luca Schwarzer, Miriam Stern, Julian Vogl

 

Erstkommunionkinder in Prackenbach-Krailing

Maria Brunner, Evelyn Desch, Max Fleischmann, Leonie Gigler, Constantin Haimerl, Katharina Höcherl, Sofia Kellermeier, Theodor Kolbeck, Eva Piede, Elias Wolf

 

Fotos:

1. Kommunionkerzen und weitere Kerzen wurden zur Segnung in Prackenbach aufgerichtet

2. Blasiussegen in Moosbach

3. Kommunionkinder beim Blasiussegen in Prackenbach

4. Kommunionkinder in Moosbach

5. Kommunionkinder aus Prackenbach

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Pfarreiengemeinschaft feierte Maria Lichtmesse mit Blasiussegen

Fotoserien zu der Meldung


Pfarreiengemeinschaft feierte Maria Lichtmesse mit Blasiussegen (03.02.2017)

19 Erstkommunionkinder (9 Mo und 10 Pr.) gaben ihr Kommunionversprechen